So endet Ihr Projekt…

So endet Ihr Projekt…

Oktober 21, 2019 Aus Von Sebastian

Es gibt genau 4 Arten, wie Ihr Projekt endet (oder auch nicht)!
Und diese 4 Arten sind immer dieselben.

Egal ob Sie Berater sind und es sich um ein Beratungsprojekt für einen Kunden handelt.

Oder ob es sich um ein Veränderungsprojekt in einem Unternehmen handelt, das Sie als Führungskraft oder Projektleiter betreuen.

Manchmal sogar bei rein operativen Projekten.

UND GENAU 3 DIESER 4 ARTEN WOLLEN SIE NICHT HABEN!

Das sind aber leider die häufigsten…

Beginnen wir mit:

#ENDE NR.1: Der Totalabsturz: Das Projekt scheitert krachend!

Es wird viel Aufwand in Form von Geld, Zeit und Ressourcen in das Projekt gesteckt.
Andere Themen werden dafür auf Eis gelegt und am Ende scheitert das Projekt auf ganzer Linie!

Eine Umsetzung ist aus den verschiedensten Gründen nicht durchführbar.
Das Projekt steckt nicht nur fest, sondern ist wie ein Kartenhaus in sich zusammengefallen.
Am Ende stehen Sie ohne Ergebnis da – und Sie haben viel Geld und Zeit zum Fenster rausgeschmissen.

Kommt nicht vor? DOCH! Hab ich selbst erlebt!
Glücklicherweise aber erst, als ich zum Aufräumen engagiert wurde.


#ENDE NR.2: Das In-die-Tasche-lügen:

Das Projekt wird für beendet erklärt. Kriegt manchmal sogar den Stempel „Erfolgreich“.
Aber umgesetzt ist nichts! Und wird auch nicht!

Klar, man hat viel geredet, viel definiert, viel verworfen, viel dokumentiert und vielleicht sogar geschult.
Aber schaut man sich an, was 3 Monate später davon übrig ist, bleibt da nichts!

Absolut gar nichts hat sich geändert.
Die Probleme sind genauso groß wie vorher.
Die Mitarbeiter demotivierter denn je.
Und der Frust wächst täglich ins Unermessliche.

Man könnte manchmal meinen, dass das sogar eher die Regel als die Ausnahme ist.
Warum wird so oft die Umsetzung vergessen?

Die Umsetzung ist das EINZIG WAHRE Kriterium für den Projekterfolg!
Alles andere ist Augenwischerei oder man lügt sich eben in die eigene Tasche!

Selbst wenn alle Punkte einer Zielvereinbarung abgearbeitet wurden.
Ohne im Alltagsgeschäft umgesetzte und gelebte Methoden ist das schlicht nichts wert!


ENDE NR.3: Das Gummiprojekt:
Es zieht sich endlos in die Länge.

Immer neue Randbedingungen werden gefunden und müssen angeblich berücksichtigt werden.

Immer neue Diskussionen werden geführt.
Und manchmal auch dieselben zum x-ten Mal.
Und außerdem muss ja auch die eierlegende Wollmilchsau gefunden werden!

Sollte ein externer Berater in diesem Projekt unterwegs sein, freut der sich vielleicht.
Wenn es ihm nur um seine Auslastung geht, lacht er sich ins Fäustchen.

Geht es ihm WIRKLICH darum, seinem Kunden zu helfen und sich dem nächsten spannenden Projekt zuzuwenden, ist es ihm ein Graus!


UND DAS ENDE NR. 4?

DAS IST DAS ENDE, DASS WIR ERREICHEN WOLLEN!
Und es ist das Ende, an dem wir Berater uns ausschließlich messen lassen müssen:

ENDE NR.4 ist das MAXIMUM-HAPPINESS Ende:

Für alle Herausforderungen sind praktikable Lösungen gefunden.
Alle Ergebnisse sind umgesetzt und werden von den betroffenen Mitarbeitern tagtäglich erfolgreich gelebt.

Die betroffenen Mitarbeiter sind restlos begeistert.
Die Vorteile sind messbar und stellen das VORHER in den Schatten.
Das Management ist total begeistert.

DER KOSTEN-NUTZEN FAKTOR STIMMT – und übertrifft im besten Fall sogar die Erwartungen!

DAS ist das was wir wollen!

Und wie erreichen wir das zuverlässig und reproduzierbar? 

Das habe ich mich lange gefragt!

DER SCHLÜSSEL LIEGT IN DER UMSETZUNG!

Und wie Sie das auch schaffen?

Das verrate ich in Ihnen in DIESEM Webinar (HIER KLICKEN!)

Alle meine Erkenntnisse, Erfahrungen, Fehler und deren Lösungen aus meinen inzwischen 14 Jahren Beratererfahrung für Veränderungsprojekte habe ich zu meiner GETMORE-Strategie zusammengefasst!

Und die Geheimnisse dieser Strategie verrate ich Ihnen in meinem Webinar (HIER KLICKEN!).

Dieses Webinar ist für:

  • Berater, die ihren Kunden zuverlässig 30-50% MEHR bieten wollen, als ihre Wettbewerber
  • Führungskräfte, die aus Ihren externen Beratern sicher 100% und MEHR für ihr Projekt herausholen wollen
  • Projekleiter, die ihre Veränderungsprojekte sicher zum absoluten Projekterfolg führen wollen

DESHALB: JETZT ANMELDEN UND EINE GUTE STUNDE GEBALLTE STRATEGIE BEKOMMEN. KOSTEN.LOS!

Ich freue mich auf Sie.

Ihr Sebastian Zitzmann